11 magische Kräuter und Gewürze für Ihre Haut und Haar

Kurkuma hat entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. Die aktivste Verbindung Curcumin hat viele wissenschaftlich belegte gesundheitliche Vorteile: Es kann Augenringe reduzieren, trockene Haut beruhigen, Hauterkrankungen wie Ekzeme und Rosacea beruhigen und das Hautbild verbessern.

Ingwer

Ingwer hat starke entzündungshemmende Eigenschaften, Antioxidantien und Mineralien. Es kann helfen, Rötungen zu reduzieren, die Hautstruktur zu verbessern und eignet sich hervorragend für Anti-Aging-Zwecke.

Zimt

Die antimykotischen, antioxidativen und antibakteriellen Eigenschaften von Zimt helfen gegen Akne, Ekzeme und andere Hautinfektionen. Zimt hat auch adstringierende Eigenschaften, die helfen, die Poren zu verkleinern und die Haut glatter zu machen.

Ringelblume

Ringelblume ist absolut erstaunlich für trockene und empfindliche Haut! Sie heilt Entzündungen, Sonnenbrand, Dehnungsstreifen, stimuliert die Kollagenproduktion und stellt die Elastizität wieder her.

Kamille

Sowohl römische als auch deutsche Kamille werden in der Hautpflege verwendet und beide sind bekannt für ihre entzündungshemmenden, antiseptischen, erfrischenden und beruhigenden Eigenschaften. Sie helfen, Flecken zu verblassen, Aknenarben zu beseitigen und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Basilikum

Basilikum ist perfekt für Haut und Haare. Es erhöht die Durchblutung der Kopfhaut (behandelt trockene Kopfhaut) und fördert das Haarwachstum. Basilikum hat antimykotische und antibiotische Eigenschaften und ist reich an Antioxidantien sowie den Vitaminen A und C.

Thymian

Thymian wird seit langem wegen seiner gesundheitlichen Vorteile verwendet. Es ist bekannt für seine Peeling-, antiseptischen und reizhemmenden Eigenschaften. Das ätherische Thymianöl heilt Wunden, Narben und Schnitte. Es ist eine häufige Zutat in Haarprodukten, da es das Wachstum fördert und Nährstoffe liefert.

Lavendel

Lavendel hat Antioxidantien und antimikrobielle Eigenschaften, schützt die natürliche Barriere der Haut und gleicht den pH-Wert aus. Es hilft auch bei der Bekämpfung von Akne und Ekzemen. Das ätherische Lavendelöl stimuliert das Haarwachstum und wirkt beruhigend auf die Kopfhaut.

Minze

Dieses beruhigende, aromatische Kraut hat antiseptische Eigenschaften und eignet sich perfekt als Hautreiniger. Es strafft, verjüngt und wirkt äußerst erfrischend auf Ihre Haut. Minze ist eine der höchsten Quellen für Carotin und Antioxidantien und hilft, Schuppen zu reduzieren und den Feuchtigkeitsgehalt der Kopfhaut wiederherzustellen.

Knoblauch

Knoblauch hat antibakterielle, antimykotische, antivirale und antiseptische Eigenschaften. Es enthält Vitamin C, Vitamin B-6, Selen und Zink. Knoblauch kann Schwellungen und Entzündungen reduzieren, die Hautalterung verlangsamen und ist gut gegen Falten.

Safran

Safran ist voller Antioxidantien und hat entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Es hilft, den Hautton zu glätten und die Elastizität zu steigern. Safranwasser beugt Haarausfall vor, repariert Haarfollikel und fördert das Haarwachstum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + acht =