DIY Einfaches Badebombenrezept

Gibt es etwas Schöneres als ein warmes Bad mit Himalaya-Salz und ätherischen Ölen? Ja, gönnen Sie sich eine besondere Zeit mit hausgemachten Badebällen! Verwenden Sie anstelle von künstlichen Düften und industriellen Inhaltsstoffen Ihre bevorzugten ätherischen Öle, Farben, Formen, Düfte und sogar Obst oder Kräuter. Fügen Sie Ihrer Badebombe eine natürliche Farbe hinzu, indem Sie einfach gefriergetrocknete Früchte (Erdbeeren, Blaubeeren) mischen und den entspannenden Sprudel und die Blase mit wunderschönen Farben genießen – die auch Ihre Haut lieben wird.

Badebombenrezept

Zutaten

  • 1 Tasse Backpulver
  • 1/2 Tasse Zitronensäure
  • 1/2 Tasse Maisstärke
  • 1/4 Tasse Epsom salz
  • 1/4 Tasse Mandelöl (oder ein nicht komedogenes Öl)
  • 1/4 Tasse gefriergetrocknete Früchte (zum Färben)
  • 20 Tropfen ätherisches Öl (Vanille, Zitrone oder was auch immer Sie mögen)
  • evtl. Beere, Kräuter
  • Wasser in der Sprühflasche
  • Formen

 

Anleitung

  1. Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel (Backpulver, Epsom salz, Maisstärke, Zitronensäure, optional: Trockenfruchtstaub). 
  2. Fügen Sie das Mandelöl und die ätherischen Öle sowie die Früchte / Kräuter hinzu und mischen Sie es gut. 
  3. Sprühen Sie die Mischung nacheinander mit Wasser in eine Sprühflasche, bis die Zutaten zusammenhalten, wenn Sie sie in Ihre Hände drücken. Es wird ein bisschen schäumen, aber es ist okay. Wiederholen Sie dies so lange, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. 
  4. Bereiten Sie Ihre Badebombenformen vor, indem Sie sie mit Kokosöl einfetten (Metallformen sind besser, weil sie sich leichter lösen als Kunststoffformen). 
  5. Zum Aushärten 24 Stunden ruhen lassen. Innerhalb von 2-3 Monaten verwenden. 

Banyo Topu, Bath Bomb, badebombenrezept, napravite bombe za kupanje, Kadın

2 Gedanken zu „DIY Einfaches Badebombenrezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − zehn =